Erziehungsziele und Elternnöte heute – 50 Jahre 1968

2. November 2018 im Wilhelm-Kempf-Haus, Wiesbaden-Naurod

Vorträge:

Neue Aufmerksamkeiten für Eltern: Verantwortung für das bestmögliche Aufwachsen
Tanja Betz, Frankfurt

Das Projektkind und seine Eltern – Erziehung im gesellschaftlichen Wandel
Ein Beitrag aus bindungstheoretischer Sicht
Claus Koch, Berlin

Arbeitsgruppen:

Arbeitsgruppe 1
Was kommt nach der Pubertät? Die schwierigen Jahre der Adoleszenz
Claus Koch, Berlin

Arbeitsgruppe 2
Digital statt face-to-face: Das Angebot der virtuellen Beratungsstelle der bke für Eltern
Barbara Evangelou, Frankfurt

Arbeitsgruppe 3
Wenn was mit dem Kind ist – Über die Herausforderungen, Nöte und Ansprüche von Eltern, deren Kinder besondere Bedarfe haben
Eva Klein, Offenbach

Arbeitsgruppe 4
Elterliche Präsenz, Erziehungswerte und Autorität durch Erziehung: Erfahrungen mit Elterncoaching-Gruppen
Peter Otto & Hubert Wiegand, Frankfurt

Arbeitsgruppe für Teamassistentinnen/Sekretärinnen
Eltern im Wartezimmer: Zwischen Hilflosigkeit und Anspruchshaltung
N.N.

Preise:
LAG-Mitglieder: 55 Euro
Nichtmitglieder: 85 Euro

Teamassistentinnen:
LAG-Mitglieder: 35 Euro
Nichtmitglieder: 50 Euro

Tagungsflyer zum Download
Abstracts zum Download

Online Anmeldung